Grundsätzliches und

Verhaltensregeln



Einleitung:

Die Mitgliedschaft bei den NIGHTOWLS ist kostenlos!

Die Kennenlernphase beträgt je nach Ermessen
etwa 4-6 Wochen.

Für den Zusammenhalt sind Hilfsbereitschaft, höflicher und respektvoller Umgang, Eigeninitiative und Teamplayer-Skills wichtig. Außerdem, gute Kommunikation mit den anderen Mitgliedern der Staffel.

Die Kommunikationssprachen sind primär deutsch, sekundär englisch.

Das richtige Leben spielt sich offline ab. Also geht Real Life zu jeder Zeit vor. Denn jeder von uns steht mit beiden Beinen fest im Leben (Schule, Studium, Ausbildung, Job, Familie etc.) Permanente Abwesenheit und fehlendes Engagement können wir allerdings nicht tollerieren. Schließlich ist DCS, wie schon bei unserer Vorstellung erwähnt, kein gewöhnliches Arcadespiel und bei unserer überschaubaren Größe funktioniert das nur mit “aktiven” Piloten.


Verhaltensregeln:

1. Verhalte dich respektvoll und reif gegenüber anderen Piloten im virtuellen Luftraum. Dogfights zwischen Verbündeten dürfen nur zu Trainingszwecken und nach vorheriger Absprache geflogen werden.

2. Die Benutzung beleidigender Sprache, Ausdrücke oder Meinungen in den Bereichen der Politik, Glaube und Kultur sind zu unterlassen. Dafür ist unsere Plattform einfach der falsche Ort.

3. Sei tolerant, bereit zu helfen und zu unterstützen , wann immer es für andere Piloten erforderlich ist. Sieh dich dabei als Partner auf Augenhöhe.

4. Im Multiplayer werden keine Flugzeuge, die sich am Boden befinden, beschossen. Wenn dies von Mitgliedern getan bzw. bemerkt wird, wird es umgehend den Admins gemeldet. Kommt es wiederholt vor, wird ein Rauswurf aus der Staffel die Folge sein.

 5. Auf unserem Server werden Gäste und andere Piloten weder beschimpft noch beleidigt. Wenn dies von Mitgliedern getan bzw. bemerkt wird, folgen augenblickliche Konsequenzen. (z.B. wird der betreffende Pilot gebannt)

7. Bevor du ein aktives Mitglied werden kannst, möchten wir mit dir mindestens 4 Wochen lang, ein-/zweimal pro Woche, zusammen fliegen und dich kennenlernen. 

8. Wir pflegen einen offenen und freundlichen Umgang zu anderen Geschwadern und Staffeln, eine Doppelmitgliedschaft halten wir aber für kontraproduktiv und lehnen diese daher ab. Wer trotzdem ab und zu mit uns fliegen möchte, kann das gern als Gast tun.

9. Regeländerungen und grundsätzliche Änderungen werden nur mit aktiven Vollmitgliedern diskutieret und nach demokratischen Grundregeln kommuniziert und beschlossen.



Verstöße gegen diese Regeln haben

den Rauswurf aus der Staffel zur Folge.